Coaching zum Saisonende

Moniteur VTT Suisse

Haben Sie den ganzen Sommer damit verbracht, sich durch Haarnadelkurven und steile Abschnitte zu kämpfen? Es ist noch nicht zu spät, um Ihre Mountainbike- und E-Bike-Fahrtechnik im Wallis zu verbessern.

Die schönsten Enduro-Trails gehören Ihnen dank des Exoride MTB-coach

Während des kommenden Herbstes und vor allem wenn es um klimatische Affinität geht, begrüßen wir Sie gerne für MTB-Coaching- oder E-Bike-Coaching-Sitzungen in Privat- oder Gruppengruppen, um an Ihrer Fahrtechnik zu arbeiten und ein Sprungbrett für die Trails zu werden die kommende Saison. Diese Enduro-Fahrstunden im Wallis finden hauptsächlich in der Region Martigny und Orsières statt und werden halbtägig für bestimmte Workshops wie Serpentinen, Pisten, Hasenhüpfen oder Überfahrten sowie einen ganzen Tag lang angeboten diejenigen, die ihre Gesamtbeherrschung verbessern möchten, indem sie die Technik von Anfang an anwenden.

Für wen sind diese Mountainbike- und E-Bike-Pilotenkurse?

Wir begrüßen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Unsere Kurse werden in Form von lustigen und progressiven Übungen angeboten, die ideal sind, um Vertrauen aufzubauen und ein klares Verständnis für jeden Aspekt des Fahrradfahrens zu entwickeln. Leider ist es nicht ungewöhnlich, dass Fahrer manchmal mit langjähriger Erfahrung empfangen werden, die jedoch lange Zeit auf denselben Hindernissen gesättigt sind, weil sie nicht über ausreichende technische Kenntnisse verfügen, um den Kurs zu bestehen. Mit Hilfe eines professionellen Mountainbike-Instruktors können Sie an einem Tag einen neuen Meilenstein erreichen. Warum sollten Sie sich also des Experten außerhalb des Auges eines MTB-Instruktors berauben?

Wie melde ich mich für einen MTB- oder E-Bike-Pilotenkurs an?

Um sich anzumelden, können Sie dies direkt online an einem unserer nächsten Kurstermine auf den speziellen Coaching-Seiten auf unserer Website für Gruppenkurse tun. Für private Anfragen können Sie über unser Online-Formular einen Termin buchen und einem ATV-Instruktor erklären, was Ihre aktuellen Fahrbeschränkungen sind und was Ihre Ziele sind.

Welche Ausrüstung sollten Sie für einen Pilotkurs mitnehmen?

Wenn Sie ein zum Üben geeignetes Mountainbike oder E-Bike haben, ist es eine gute Idee, mit Ihrem eigenen Fahrrad zu Ihrer Fahrstunde zu kommen, um direkt an Ihrer Ausrüstung zu lernen. Idealerweise ermöglicht ein doppelt gefedertes Fahrrad mit 140 mm Federweg um alle Hindernisse leicht zu überwinden und Ihrem Lehrer zu ermöglichen, Ihnen wirklich angepasste Übungen anzubieten.

In Bezug auf den Schutz ist ein offener Enduro-Helm zumindest obligatorisch, ein Integral-Mountainbike-Helm oder eine abnehmbare Kinnstange sind jedoch sicherer. Knieschützer, Ellbogenschützer und Rückenschutz ergänzen die von Ihrem Ausbilder empfohlene Ausrüstung und natürlich ein Paar lange Handschuhe.

Sind Sie bereit, sich der Herausforderung zu stellen und Ihre Mountainbike-Technik dank der wertvollen Ratschläge eines professionellen Mountainbike-Lehrers zu verbessern? Zögern Sie nicht und kommen Sie zu uns, um schnell am Lenker Ihres Fahrrads oder Ihres elektrischen Mountainbikes voranzukommen. Hunderte von Praktizierenden nehmen jede Saison an unseren Flugstunden teil und freuen sich über ihre Erfahrungen. Zögern Sie nicht, ihr Zeugnis auf Facebook oder Google zu entdecken, um sich selbst zu überzeugen.

 

 

 

 

 

Unsere Partner

 

  • Specialized
  • One Suspension
  • ION
  • Cyclelab
  • Switchbacks Designs

 

Anmeldung

Privatisieren Sie diese Reise am Datum Ihrer Wahl
Oder nehmen Sie an einer unserer nächsten offenen Abfahrten teil:

  • Eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir werden Ihnen gerne und so schnell wie möglich antworten.

Was ist mein technisches Niveau?

  • Level 1/4

Sie üben bereits Mountainbiken und können Ihre Geschwindigkeit und Ihre Flugbahn bereits auf unebenem Boden, leicht steil und ohne Exposition steuern. Sie können kürzere, technischere Abschnitte auf Ihren lokalen Kursen fahren.

  • Level 2/4

Sie praktizieren regelmäßig mit früheren Erfahrungen in bergigem Gelände. Sie steuern den Auf- und Abstieg auf Wegen von mäßig bis steil, manchmal mit natürlichen Hindernissen wie Wurzeln oder Felsen. Sie können kleine Stufen oder Felsen mit einer Höhe von bis zu 20 Zentimetern bergauf und bergab überqueren. Ihre Erfahrung lässt Sie wissen, wann Sie gehen müssen, wenn das Gelände zu exponiert oder gefährlich wird.

  • Level 3/4

Sie sind ein regelmäßiger Praktiker, der technische und steile Wege schätzt. Sie fühlen sich im Trockenen wohl wie im Fett, bergauf wie bergab. Sie können problemlos eine rote Strecke in einem Fahrradpark fahren, Stufen bis zu 30 Zentimeter bergauf und bergab erklimmen und kleine Sprünge kontrolliert ausführen, wenn das Gelände dies erfordert. Darüber hinaus fühlen Sie sich mit der Ausstellung wohl. Ihre Erfahrung lässt Sie wissen, wann Sie gehen müssen, wenn das Gelände zu exponiert oder gefährlich wird.

  • Level 4/4

Sie sind ein erfahrener Praktiker mit mehr als fünf Jahren regelmäßiger Praxis. Ihre Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, alle Arten von natürlichen oder künstlichen Hindernissen sicher zu bewältigen. Nasse Wurzeln, Steine, sehr steiles Gelände, enge Stifte, die Noseturns, Sprünge, Lücken und Tropfen erfordern. Sie fühlen sich auf Kursen, die als schwarzer Bikepark eingestuft sind, wohl oder haben bereits an mehreren Wettbewerben teilgenommen. Ihre Erfahrung lässt Sie wissen, wann Sie gehen müssen, wenn das Gelände zu exponiert oder gefährlich wird.

  • Zweifel an deinem Level?

Wenn Sie in der Suisse Romande oder in der Region wohnen, zögern Sie nicht, eine unserer MTB-Kliniken zu besuchen .

Was ist meine körperliche Verfassung?

  • Level 1/4

Sie sind eher sportlich und machen regelmäßig körperliche Aktivitäten. An einem Zeitraum von bis zu 4 aufeinander folgenden Tagen können Sie täglich etwa 3 bis 4 Stunden regelmäßig Mountainbiken.

  • Level 2/4

Sie sind ein regelmäßiger Sportler und machen mindestens zwei- bis dreimal pro Woche körperliche Aktivitäten von etwa einer halben Stunde. Über einen Zeitraum von bis zu 6 aufeinander folgenden Tagen können Sie täglich etwa 4 bis 6 Stunden Mountainbiken in einem gleichmäßigen Tempo durchführen. Sie können Ihr MTB auch auf langen Strecken schieben und tragen.

  • Level 3/4

Sie sind ein regelmäßiger Sportler und machen mindestens 3 bis 4 Mal pro Woche körperliche Aktivitäten von etwa 45 Minuten. Sie können jeden Tag 6 Stunden oder mehr ATV absolvieren, indem Sie sich über einen Zeitraum von bis zu 6 aufeinander folgenden Tagen in einem gleichmäßigen Tempo wohlfühlen. Sie können auch lange Anstiege machen und Ihr MTB auf langen Läufen tragen.

  • Level 4/4

Sie sind ein erfahrener Sportler und machen mindestens 5 Mal pro Woche körperliche Aktivitäten von 45 Minuten oder mehr. Sie können täglich 6 Stunden oder mehr Mountainbiken, indem Sie sich über einen Zeitraum von mehr als 6 aufeinander folgenden Tagen in einem gleichmäßigen Tempo wohlfühlen. Sie können auch lange Anstiege machen und Ihr Mountainbike auf langen Läufen tragen.

Welches Material?

  • Das Fahrrad

BIKE   E-BIKE
Geeignet für MTB und E-MTB

BIKE   E-BIKE
Geeignet für MTB, aber nicht für E-MTB

BIKE   E-BIKE
Geeignet für E-MTB, aber nicht für MTB

 

Um dieses Programm optimal nutzen zu können, sind nur All-Mountain- / Enduro-All-Suspension-Fahrräder (zwischen 140 und 180 von vorne nach hinten) zulässig, um die Homogenität der Gruppe zu respektieren. Wenn dieses Programm für E-Bikes gedacht ist, sollte die Batterie eine gute Autonomie bieten.

Wenn Sie kein geeignetes Mountainbike oder E-Mountainbike haben oder nicht mit Ihrem eigenen reisen möchten, bietet Exoride einen MTB- oder E-MTB-Verleih zu einem guten Preis an. Diese Option ist im Registrierungsformular verfügbar.

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad kommen, bedanken Sie sich, dass Sie es in einem Geschäft komplett überarbeiten lassen und die Verschleißteile vor Ihrer Abreise wechseln (Reifen, Bremsbeläge, ...).
  • The rider

Eine vollständige und detaillierte Liste der zur Verfügung zu stellenden Ausrüstung wird Ihnen vor Ihrer Abreise zugesandt. Für die Fahrt benötigen Sie einen Enduro-Jet-Helm oder einen abnehmbaren Kinnriemen (sehr zu empfehlen), Knieschoner, eine Windjacke, einen Rucksack mit integriertem Schutz, ein Multitool, einen Ersatz-Schaltauge für Ihr Fahrrad und einen Schlauch mit Presta-Ventil und Überlebensdecke.

Exoride bietet vorteilhafte Pakete für die Vermietung bestimmter Schutzmaßnahmen. Diese Optionen finden Sie im Anmeldeformular für diese Reise.

Welche Zusicherungen?

  • Krankheit und Unfall

Kranken- und Unfallversicherung ist obligatorisch. Sie müssen sicherstellen, dass es Sie beim Mountainbiken und bei riskanten Sportarten, der Evakuierung der Bergluft im Land des Aufenthalts Ihrer Wahl, abdeckt.

Zusätzlich zu Ihrer Versicherung empfehlen wir Ihnen dringend, sich der REGA anzuschließen Vervollständigen Sie Ihre Dienste im Falle eines Unfalls in den Bergen.

  • Stornierung

Riskieren Sie nicht, die Kosten Ihres Aufenthalts oder Ihres Fluges im Falle einer Verletzung, Krankheit oder eines persönlichen Notfalls zu verlieren. Schließen Sie eine Stornoversicherung ab oder überprüfen Sie die Deckung dieser Art von Schäden. Wenn Sie Ihren Aufenthalt und Ihren Flug mit Ihrer Mastercard oder Visa-Kreditkarte bezahlen, können Sie bereits versichert sein, um diese Kosten zu decken.

Newsletter abonnieren